Psychatrie

Wir begleiten Sie in der Auseinandersetzung mit Ihrer aktiven Alltagsbewältigung und unterstützen Sie bei der Teilnahme an Ihrer soziokulturellen Umwelt. Dabei betreuen wir Sie in unserer Praxis und bei Hausbesuchen (bei therapeutischen Wohngruppen, im Betreuten Wohnen und in Pflegeeinrichtungen).

Unser Ziel ist es, Ihre Fähigkeiten im beruflichen, persönlichen und sozialen Leben zu entwickeln und zu verbessern. Wir arbeiten gemeinsam an der positiven Selbstwahrnehmung sowie Ihrer Sach- und Gefühlsebene. Verschiedene Aspekte werden dabei in Ihrem individuellen Therapieplan berücksichtigt:

  • Stabilisierung und Integration der emotionalen Erlebnisfähigkeit
  • Motivation, Ausdauer, Belastbarkeit, Antrieb, Selbstfürsorge und Selbstständigkeit
  • Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl
  • Stärkung der Ich-Funktion. Selbst- und Fremdwahrnehmung auch unter Einbeziehung der Körperwahrnehmung
  • Handlungsplanung, zielgerichtetes Handeln, situationsgerechtes Verhalten sowie sozio-emotionale Kompetenzen und Interaktionsfähigkeiten
  • kognitive Fähigkeiten

Im Rahmen der psychisch-funktionellen Behandlung wollen wir über den Einsatz von ausdruckszentrierter, Einzel- und Gruppentherapie sowie durch aktives Selbständigkeits- und Alltagstraining Ihre Ziele erreichen.